Info für unsere Tourteilnehmer

Bei der großen Anzahl von Startern in der IGS-Tour 2018 (derzeit über 500 Einträge) ist es sehr wichtig, dass die Teilnehmer bei der Überweisung der Nenngelder die Vorgaben der Ausschreibung einhalten.

Wir empfehlen im Verwendungszweck der Überweisung folgenden Text:

„Startgebühr für Orthausen: 5001, 5002, 5003, …“ (= Startnummer) 

oder

„Eintragungsgebühr zur P1: Maxi Muster mit Shettylein“.

Überweisungen, die dem jeweiligen Starter nicht eindeutig zugeordnet werden können, werden wir als Spende verbuchen.

Nach Klärung einer diesbezüglichen Irritation fällt ab dem 9. Tag vor der jeweiligen Tourstation die Nachnenngebühr an.

Vielen Dank an Alle, die uns durch geeignete Einträge die Bearbeitung der Nennungen erleichtern.