Wichtige Info für alle Festival-Teilnehmer

Es ist uns gelungen, die Nutzungsgenehmigung für die „Schollwiese“ auch in diesem Jahr zu erhalten. Paddocks und Campingplätze…

… sind deshalb dort aufzubauen. Die Zufahrt erfolgt also wieder von oben über die Straße An der Rennbahn. Camper sollten sich bei Bedarf ausreichend lange Stromkabel mitbringen, da sich der nächste Versorgungskasten am Toilettenhaus befindet.

Die Nutzungsgenehmigung für die „Schollwiese“ ist an die Auflage gebunden, dass Müll vom Campen und Mist von den Paddocks ordnungsgemäß entsorgt wird. Wir vertrauen hier auf die Gewissenhaftigkeit aller Teilnehmer/innen, damit wir auch zukünftig die Flächen nutzen dürfen.

Tagesparker, also Teilnehmer ohne Campingbuchung, befahren das Gelände von unten über den Herbrink und nutzen die Flächen vor der Haupttribüne zum Parken. Auch hier gilt die Verpflichtung, die Flächen sauber zu verlassen.

Sieghard Schöneberg
– 1. Vorsitzender –