Hunter-Prüfung in Remeringhausen

Am 06.06.2020 dürfen wir wieder unsere Hunter-Prüfung beim British Weekend in Remeringhausen durchführen. Mit zusätzlichen Prüfungen für Reiter und Führzügel-Reiter und am langen Zügel bieten sich weitere Startoptionen für Hunter-Profis und Neueinsteiger.

Auf Einladung der Familie von Schöning steht uns die Lindenbreite als Turnierplatz in der stillvollen Umgebung des Rittergutes Schloss Remeringhausen beim British Weekend wieder zur Verfügung.

Samstag zwischen 10:00 und 17:00 Uhr werden die bekannten Hunter-Wettbewerbe für Junior in Hand Hunter und für Senior in Hand Hunter angeboten. Ergänzt wird das Angebot um Prüfungen für:

                  • Führzügel-Hunter
                  • Ridden-Hunter
                  • Long-Rein-Hunter

auf dem bewährten Parcours.
Für Fortgeschrittene wird eine Profi-In-Hand-Prüfung als modifizierter Parcours mit Zusatzaufgaben, aber ohne Altersbeschränkungen, angeboten.

Auf dem erweiterten Schauplatz ist ein zusätzliches Viereck von ca. 10 x 20 Metern Größe als Dressur-Platz aufgebaut.
Hier wird eine Hunter-Long-Rein-Dressage, also eine Dressuraufgabe am langen Zügel, angeboten. Diese findet parallel zum Zeitplan der Hunter-Prüfungen statt und kann bei fristgerechter Anmeldung in beliebiger Reihnfolge zwischen 11:00 und 15:30 Uhr vor der Bewertungskommission gezeigt werden.

An zentraler Stelle zwischen den beiden Parcours werden wir außerdem einen Infostand und Meeting-Point einrichten.

Die Anmeldungdetails befinden sich als Link auf der Turnierseite. Nennschluss ist der 15.05.2020.

Rückfragen per Mail an 1.Vorsitzender@igshetland.de