Wichtige Vereinsinfo zur Corona-Pandemie

Liebe Mitglieder,

aufgrund der Corona-Pandemie werden vorübergehend alle Vereinsaktivitäten pausieren.

Diese Maßnahme wird so lange greifen, bis eine Entspannung der allgemeinen Lage eintritt und die Regierung Veranstaltungen wieder freigibt. Das bedeutet im Einzelnen:

  1. Die Geschäftsstelle arbeitet nur noch im Minimalbetrieb.

Sie ist nicht per Telefon erreichbar.

Dringende Fälle können per Email gemeldet werden.

  1. Die IGS-Tour startet nicht, wie geplant, im Mai.

Bereits getätigte Anmeldungen pausieren ebenfalls.

Anmeldegebühren werden auf zukünftige Veranstaltungen angerechnet.

Je nach Entscheidung über den Zeitpunkt des Tour-Starts 2020 werden die modifizierten Startbedingungen bekanntgegeben.

Sonstige Sport- und Freizeitveranstaltungen, deren geplanter Termin in den Zeitraum der gesetzlichen Ausgangs- und Veranstaltungsbeschränkungen fallen, pausieren ebenfalls und werden späteren Zeitpunkts freigegeben oder neu terminiert.

  1. Die nächste Shetty-Info wird erst nach Beruhigung der Corona-Lage erscheinen.
  2. Über die Ausschreibung zum Festival und andere Veranstaltungen wird zu gegebener Zeit entschieden.
  3. Für Veranstaltungsausrichter bedeutet der jetzige Status individuell abzuwägen, zu welchem Zeitpunkt bereits getroffene Vereinbarungen mit eventuellen Vertragspartnern storniert, verschoben oder auf Stand By gesetzt werden müssen.

Im Namen des Vorstandes wünsche ich allen Mitgliedern die nötige Kraft und das Durchhaltevermögen, um die Krise gut zu überstehen.

Bleibt gesund!

Sieghard Schöneberg

– 1. Vorsitzender –

Wichtige Info für Teilnehmer an der Zuchtschau in Bad Harzburg:

Auch in diesem Jahr gibt es auf dem Festival wieder einen Internationalen Richter.

Dies war auch in den vergangenen Jahren üblich.

Leider war es im Vorjahr aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Bereits auf der letzten Beiratssitzung wurde darüber diskutiert.

In diesem Jahr haben wir die Zusage eines Internationalen Richters der bereits vor vielen Jahren einmal beim Festival tätig war.

Diese Info veröffentlichen wir als Reaktion auf die Nachfragen auf dem Fohlenchampionat in Tarmstedt.

Wir freuen uns auf viele Nennungen – bereits jetzt zeichnet sich eine hohe Beteiligung ab.

Nennungen und Nachnennungen werden gemäß Ausschreibung bis zum 30.07.2019 entgegengenommen.

Europaschau der Shetlandponys in Dänemark

Mega Erfolg für die Familie Molenkamp, Niederlande und den Hengst „Amigo v. d. Garderenshof“!

Bei der vor kurzem stattgefundenen Europaschau der Shetlandponys im dänischen Herning, hatten Edith und Remond Molenkamp aus den Niederlanden (bereits mehrfacher Richter der IGS-Bundesschau in Bad Harzburg) und der Shetland Prämienhengst der Fam. Kipp „Amigo v. d. Garderenshof“ einen großen züchterischen Erfolg zu verzeichnen. „Europaschau der Shetlandponys in Dänemark“ weiterlesen