RG Rheinland

Am 12. Januar 2019 fand die erste Jahreshauptversammlung der Regionalgruppe Rheinland in Krefeld statt. Neben den Wahlen des Regionalgruppenvorsitzenden und der Stellvertreterin stand sowohl eine Nachlese auf 2018 wie auch die Planung für 2019 auf dem Programm.

Colin Wagenmann, bisher kommissarischer Regionalgruppenvorsitzender, wurde im Verlauf der Sitzung nun auch offiziell in dieses Amt gewählt. Als Stellvertreterin konnten wir Tanja Pannes gewinnen und auch offiziell in das Amt wählen. Tanja ist schon seit vielen Jahren in der IG Shetland aktiv.

Die RG Rheinland ist in 2018 neu durchgestartet. Zu Beginn des Jahres wurde ein „Showmanship at Halter“ Workshop ausschliesslich für Shettys organisiert, um mit dieser Westerndisziplin besser bekannt zu machen. Es folgte im Mai die Teilnahme an der Equitana Open Air in Neuss mit einem eigenen kleinen Stand, täglich zwei Schaubildern und vielen Teilnahmen der Vereinsmitglieder an den Prüfungen der Partnerverbände der EOA. Ende Juli fand die erste rheinische Tourstation seit vielen Jahren in Kempen mit einem respektablen Nennergebnis von ca. 120 Starts statt. Besonders hervorzuheben war hier, dass sowohl die Mehrheit der Starter, sowie auch fast alle Helfer zum allerersten Mal an einer Tourstation teilgenommen haben und die Veranstaltung für diese Konstellation allgemein sehr rund verlief. Im November übernahm die RG Rheinland dann noch recht kurzfristig den Vereinsauftritt auf der Hund & Pferd in Dortmund mit bis zu vier Auftritten täglich. Bei den Messeauftritten waren in den Schaubildern jeweils die „IG Shetland & Friends“ aktiv, eine Mischung aus teils langjährigen Mitglieder und Nicht-Mitgliedern, und ein Konzept, dass bei beiden Veranstaltungen sehr reibungslos aufging.

 

Für 2019 sind auch wieder einige Aktivitäten geplant:

Tourstationen:

Die Tourstation in Kempen soll auch 2019 wieder stattfinden, die Zusage des RFV Schmalbroich-Kempen liegt vor. Als Termin ist dieses Jahr der Sonntag, 26. Mai 2019 geplant, um den NRW-Sommerferien, anderen Tourstationen in Westfalen und dem Jahresplan des Reitvereins Rechnung zu tragen. Wir freuen uns über viele Teilnehmer und Helfer!

Wir würden auch gerne eine zweite rheinische Tourstation organisieren, allerdings fehlt noch ein geeigneter Veranstaltungsort. Es gibt verschiedene Ideen und Vorschläge, die in den nächsten Wochen auf Machbarkeit überprüft werden sollen.

 

Wanderung & Ausbildung/Fortbildung:

Insgesamt werden alle Mitglieder gebeten, auf Veranstaltungen hinzuweisen, die besonders oder exklusiv für Shettys geeignet sind, auch wenn sie nicht von der IGS selbst organisiert werden. So können wir unsere Mitglieder und Noch-Nicht-Mitglieder darüber informieren.

Es wurde ein Fahrertag/Fahrerwochenende im Rheinland auf einer Fahrsportanlage angeregt, wo man auch einmal mit Shetty und Sulky an festen Hindernissen üben kann, wo sonst nur „die Großen“ fahren. Wir werden uns bei einigen bekannten Fahrställen informieren und ein mögliches Konzept vorstellen.

Es wird auch ein Shetty-Trail-Tag auf einer Anlage in Issum vorgeschlagen, wo einige fest aufgebaute Hindernisse sind.

Es wird gewünscht, noch einmal einen Anlauf für eine Shetty-Wanderung analog zur Veranstaltung in Westfalen zu starten. Als Termin wurde der 3. Oktober 2019 vorgemerkt. Wer eine Idee zum „Loswanderort“ und Strecke hat, kann sich sehr gerne melden! Benötigt wird eine Parkmöglichkeit für die Gespanne, wo im Anschluss idealerweise ein Picknick stattfinden kann, und eine schöne, verkehrsarme Wanderstrecke von 5-7 km.

 

Messen & Co.:

Maiumfahrt Niederrheinisches Freilichtmuseum, 1. Mai 2019 in Grefrath: Wir möchten uns an dieser Umfahrt beteiligen. Es gibt die Möglichkeit, eine kürzere Strecke durch den Ort zu fahren, reiten oder führen oder an der längeren Strecke (10km) mitzufahren. In den vergangenen Jahren gab es häufig die Möglichkeit, einen Verein in kurzen Schaubildern zu präsentieren – daran arbeiten wir noch.

Messe-Herbst: da uns Messen so viel Spaß machen, werden wir in den nächsten Wochen die Veranstalter verschiedener Messen im Rheinland, die alle zeitlich im Herbst nach dem Bundesfestival in Bad Harzburg liegen, kontaktieren. Eine vorläufige Einladung zur Hund & Pferd in Dortmund wurde uns von den Veranstaltern ja bereits Ende 2018 ausgesprochen, aber die Details für diese und mögliche andere Veranstaltungen werden sich sicherlich erst im Sommer ergeben. Interessenten für das Showteam „IG Shetland & Friends“ können sich an die Regionalgruppe wenden.

 

IG Shetland Video

Es ist geplant, auf den kommenden Tourstationen per Action Cams Videoaufnahmen von und mit Teilnehmern zu machen und daraus ein erklärendes Video zu schneiden, um das Konzept einer Tourstation leichter verständlich zu machen.